Foto: Birgit Kalle - Kreis Unna

Infos rund um das Tierheim

Infos rund um das Tierheim

Einblicke in das Tierheim des Kreis Unna

Hier können Sie sich ein wenig im Tierheim des Kreises Unna umschauen. Durch Klicken auf die Pfeile links und rechts im Bild blättern Sie durch die Galerie.

Allgemeines zur Vermittlung von Tieren

Bei der Vermittlung achten wir natürlich darauf, dass Interessenten und der neue Mitbewohner zusammen passen. Wenn Sie sich für einen Hund interessieren, ist ein gegenseitiges "Beschnuppern" in unseren Ausläufen oder bei Spaziergängen besonders wichtig.

Vermittlung von Hunden nach dem Landeshundegesetz (LHundG)

Wenn Sie Sich für einen dieser Hunde interessieren, müssen Sie vor der Vermittlung alle Auflagen erfüllen, die für das Halten dieser Hunde Voraussetzung sind. Gerne werden Sie beraten oder bei der Entscheidungsfindung unterstützt.

Wichtig sind folgende Punkte

  • Antrag auf Haltergenehmigung beim Ordnungsamt
  • Ausbruchsichere Unterbringung für den Hund (z.B. Wohnung, ausbruchsicher eingezäunter Garten)
  • Führungszeugnis (zur Vorlage beim Ordnungsamt)
  • Haftpflichtversicherung für den Hund
  • Mikrochip (wird im Tierheim implantiert)
  • Sachkundenachweis (kann beim Veterinäramt abgelegt werden)
Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Tieren haben, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal. Gerne werden Sie beraten und es wird Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Tieres geholfen. Bitte beachten Sie, dass bei der Vermittlung ein gültiger Personalausweis vorgelegt werden muss.
Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/fw-68d70a

Auskunft

Tierheim des Kreises Unna

Hammer Straße 117 
59425 Unna
Fon 0 23 03 / 6 95 05
tierheim@kreis-unna.de

Sie können uns auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Öffnungszeiten

Montag:geschlossen
Dienstag:13.30 bis 15.30 Uhr
Mittwoch:13.30 bis 15.30 Uhr
Donnerstag:13.30 bis 16.00 Uhr
Freitag:geschlossen
Samstag:11.00 bis 13.30 Uhr