Preußenhafen Lünen Kopfzeile

Preußenhafen Lünen

Preussenhafen Lünen

Der Preußenhafen in Lünen von oben. Darüber der Seepark.
Foto: H. Blossey - Kreis Unna

Nach dem Umbau des alten Kohlehafens zum Wasserwander-Rastplatz mit Kanalpromenade und Hafenhaus wird der Preußenhafen am Datteln-Hamm-Kanal in Lünen nun auch von Sport- und Freizeitbooten genutzt. Das Herzstück des Rastplatzes ist die 70 Meter lange und bis zu elf Meter breite Anlegeplattform für Sportboote am Ostufer des Hafens. Schwimmstege mit niedrigem Wasserabstand gewährleisten auch für Kajaks, Kanus & Co. ein bequemes Anlegen.

„Landratten“ sind eingeladen, Hafenluft zu schnuppern und sich dem munteren Treiben anzuschließen. Eingebunden in das regionale Radwegenetz hat sich der Preußenhafen inzwischen zur Anlaufstelle für Radtouristen und Wanderer entwickelt und natürlich auch zu einem beliebten Ausflugsziel nicht nur der Lüner Bevölkerung.

Auskunft

Preußenhafen
Hafenstraße
44532 Lünen
Hafenmeisterin
Fon 0 15 22 / 9 51 74 84
www.preussenhafen-luenen.de

Stadt Lünen
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Fon 0 23 06 / 1 04-0
www.luenen.de