Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Schwangerenberatung | Schwangerenkonfliktberatung

Schwangerenberatung | Schwangerenkonfliktberatung

Schwangerenberatung

Ein umfangreiches Beratungsangebot rund um die Empfängnisverhütung, Schwangerschaft und nach der Geburt bis zum 3.Lebensjahr sowie in Fragen der Familien- und Lebensplanung bietet die Schwangerenberatung und Schwangerschaftskonfliktberatung des Kreises Unna an.

 

Wir informieren Sie …

  • über die Vergabe finanzieller Hilfen aus der Bundesstiftung Mutter und Kind-Schutz des ungeborenen Lebens
  • über die Unterstützung bei der Geltendmachung von gesetzlichen Ansprüchen
  • über die Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind
  • und betreuen Sie und Ihr Kind bis zum 3.Lebensjahr

Wir beraten Sie…

  • bei Schwangerschaftskonflikten

wenn Sie über einen Schwangerschaftsabbruch nachdenken und eine Beratungsbescheinigung wünschen sowie über die Methoden zur Durchführung eines Schwangerschaftsabbruchs und auch die hierfür notwendigen Kontakte

  • bei allgemeinen Fragen oder Problemen in der Schwangerschaft
  • wenn Ihre Schwangerschaft Sie belastet oder Sie sich über mögliche Hilfen informieren möchten
  • im Rahmen der Pränataldiagnostik und nach Mitteilung eines auffälligen Befundes
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch, einer Fehl- oder Totgeburt
  • bei der Entscheidungsfindung, wenn Sie über eine Adoption Ihres Kindes nachdenken
  • (und begleiten Sie) bei dem Prozess der vertraulichen oder anonymen Geburt
  • bei unerfülltem Kinderwusch
  • über soziale und finanzielle Hilfen für Schwangere

 

Die Beratung ist ergebnisoffen und anonym. Sie ist kostenlos. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht

Wir unterstützen Sie…

  • seit dem 01.07.2022, wenn Frauen und/oder Männer, zu wenig Geld für ein Verhütungsmittel haben, und prüfen ob der Zuschuss gewährt werden kann.
  • Voraussetzungen für Antragsteller/Antragstellerinnen sind:
    • ein Alter von mindestens 23 Jahren
    • Seit mindestens drei Monaten im Kreisgebiet wohnhaft
    • der Bezug von staatlichen Leistungen wie Wohngeld oder Sozialhilfe

      und/oder
       
    • ein nachweislich ein geringes Gehalt

Wir bieten….

  • Sexualpädagogische Angebote für Jugendliche und Schulen
  • babybedenkzeit® ein Projekt für Jugendliche
  • Multiplikatoren Schulung für das babybedenkzeit®-Projekt
  • Fortbildung für Lehrkräfte, pädagogisches Personal, erzieherisches Personal und Eltern in sexualpädagogischen Fragen

Formulare & mehr

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/uo-09bf83

Auskunft

Verwaltung | Terminvergabe

Simone Fuhrmann
Fon 0 23 03 / 27-16 66
Fax 0 23 03 / 27-24 99
simone.fuhrmann@kreis-unna.de

Simone Saarbeck
Fon 0 23 03 / 27-21 51
Fax 0 23 03 / 27-31 99
simone.saarbeck@kreis-unna.de

Saskia Wierdeier
Fon 0 23 03 / 27-20 29
Fax 0 23 03 / 27-31 99
saskia.wierdeier@kreis-unna.de

Sie finden uns hier