Ausbildung beim Kreis Kopfzeile

Ausbildung beim Kreis

Der Kreis sucht neue Auszubildende für das Jahr 2017

Hinweis: Die Bewerbungsfrist für 2017 ist abgelaufen. 

Auszubildende beim Kreis Unna
Auszubildende beim Kreis Unna

Als moderne und kundenorientierte Verwaltung mit über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet der Kreis Unna den Einwohnern ein breites Spektrum an Dienstleistungen.

Zur Deckung des zukünftigen Personalbedarfs stellt der Kreis Unna Bewerbern ein vielseitiges Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Für das Jahr 2017 werden Nachwuchskräfte in sieben verschiedenen Ausbildungsberufen gesucht.

Kreishaus Unna | Klicken zum Vergrößern
Kreishaus Unna

Aufgrund der bedarfsgerechten Einstellung bestehen nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung gute Chancen für eine unbefristete Übernahme.

Für die Beschäftigten schließt der Kreis Unna eine betriebliche Zusatzversorgung zur Verbesserung der Altersvorsorge ab.

Auszubildende in der Kantine beim gemeinsamen Frühstück | Klicken zum Vergrößern
Azubi-Frühstück

Auf ein positives Arbeitsklima wird besonders Wert gelegt. Dieses wird bereits während der Ausbildung durch ein tägliches gemeinsames Frühstück der Auszubildenden gefördert, bei dem Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Die Kreisverwaltung Unna engagiert sich aktiv um die Integration von Personen mit Zuwanderungsgeschichte. Bewerbungen von  Menschen aus anderen Herkunftsländern sind daher willkommen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Gleiches gilt für Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer.

Informationen zu den Ausbildungsangeboten für das Einstellungsjahr 2017 finden Sie hier:

Auskunft

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Ausbildungsleitung

Silke Amsel
Fon 0 23 03 / 27-21 11
Fax 0 23 03 / 27-33 96
silke.amselkreis-Unnade