Kreisbrandmeister/in Kopfzeile

Kreisbrandmeister/in

Stellenangebot

Der Kreis Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Hauptamtlichen Kreisbrandmeister (m/w)

Im Kreis Unna (rund 400.000 Einwohner) sind in 10 Städten und Gemeinden 9 Freiwillige Feuerwehren, davon 3 mit hauptamtlichen Kräften, und eine Berufsfeuerwehr, vier anerkannte Werkfeuerwehren mit insgesamt rund 2.500 Feuerwehrangehörigen und Mitgliedern der Jugendfeuerwehren vorhanden. Der Kreis Unna verfügt über ein leistungsstarkes Feuerwehrservice-Zentrum u. a. mit einer Atemschutzwerkstatt, einer Atemschutzübungsanlage und einer Schlauchpflege.

Anforderungen:

Wir suchen eine kooperative und integrierende Führungspersönlichkeit mit umfangreichen Kenntnissen über das System der Freiwilligen Feuerwehren und die Strukturen des Katastrophenschutzes in Nordrhein-Westfalen, die die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Laufbahnbefähigung des feuerwehrtechnischen Dienstes in der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt und ein Amt der Besoldungsgruppe A 12 oder A 13 LBesG NRW
  • mehrjährige Erfahrung als Führungskraft in einer öffentlichen Feuerwehr
  • möglichst aktuelle Erfahrung in der Leitung von Feuerwehreinsätzen auf Verbandsführerebene
  • Engagement zur Förderung der ehrenamtlichen Feuerwehren
  • Bereitschaft, sich im Bedarfsfall auch außerhalb der normalen Arbeitszeit einzusetzen
  • Nachweis einer aktuellen Vorsorgeuntersuchung G 26.3
  • Führerschein der Klasse B

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Aufgaben nach dem BHKG NRW mit der zuständigen Dienstanweisung für Kreisbrandmeister in Nordrhein-Westfalen.

Neben den gesetzlichen Kreisbrandmeisteraufgaben ist die Funktion des Leitstellenkoordinators mit der fachlichen und feuerwehrtechnischen Richtlinienkompetenz für die Leitstelle des Kreises Unna wahrzunehmen.

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW, die üblichen Zulagen und einen Kommandowagen als Dienstfahrzeug.
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Mithilfe bei der Wohnungssuche

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der  Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne der Fachbereichsleiter, Herr Adam, zur Verfügung (0 23 03 / 27-10 32).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 27.05.2017 in elektronischer Form oder gerne auch postalisch an folgende Anschrift richten:

Kreis Unna
-Zentrale Dienste/Personal-
Postfach 21 12
59411 Unna
bewerbungkreis-unnade