Kreisdirektor (m/w) Kopfzeile

Kreisdirektor (m/w)

Stellenausschreibung

Wir sind eine dynamische Kreisverwaltung im Herzen Nordrhein-Westfalens und verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen für die Menschen der Region.

Der Kreis Unna umfasst acht Städte und zwei Gemeinden mit insgesamt rund 395.000 Einwohnern. Die Städte und Gemeinden und der Kreis bieten ein attraktives Kultur-, Freizeit- und Sportangebot und verfügen über eine hervorragende Infrastruktur. Die Kreisstadt Unna mit rund 58.000 Einwohnern ist Sitz der Kreisverwaltung.

Beim Kreis Unna ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des Kreisdirektors (m/w) als allgemeiner Vertreter des Landrates zu besetzen.

Mit der Funktion ist eine Dezernententätigkeit verbunden. Die Festlegung des zukünftigen Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten. Der Amtsinhaber ist gem. § 47 Abs. 4 der Kreisordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (KrO NW) zum Kämmerer bestellt worden. Ein aktueller Aufgabenschwerpunkt liegt unter anderem in der Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Kreises Unna im Rahmen einer wirkungsorientierten Steuerung.

Bewerberinnen und Bewerber müssen über die Befähigung zum Richteramt oder für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes (ehem. höherer Dienst) sowie über eine mehrjährige praktische Erfahrung in einer dem Amt angemessenen hauptamtlichen Verwaltungstätigkeit verfügen. Die Bewerberin/der Bewerber sollte umfassende Kenntnisse und soziale Kompetenz in leitender Funktion der öffentlichen Verwaltung erworben haben und sich durch ein hohes Maß an Engagement und Ideenreichtum auszeichnen.

Der Kreisdirektor wird vom Kreistag gewählt und für die Dauer von acht Jahren in ein Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe B 5 Landesbesoldungsordnung. Daneben wird eine Aufwandsentschädigung nach den geltenden Vorschriften gezahlt.

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit entsprechenden Unterlagen (ausführlicher Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis der bisherigen Tätigkeit) bis zum 03. März 2018 unter dem Kennwort „Bewerbung Kreisdirektor (m/w)“ an:

Landrat des Kreises Unna
Herrn Michael Makiolla - persönlich o. V. i. A.
Friedrich-Ebert-Straße 17 59425 Unna

Informieren Sie sich auch unter Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.