Newsdetail Kopfzeile

Süßes zum Valentinstag - VKU überrascht Fahrgäste

Foto: zwei HerzenFoto: Mirko Waltermann - pixelio.de
13.02.2018 Mittwoch ist Valentinstag. Es gibt Blümchen, Küsschen und Süßes von den Liebsten für die Liebsten. Doch nicht nur das. Auch die kreiseigene Verkehrsgesellschaft VKU hat sich etwas einfallen lassen: Sie verschenkt „Herzchen-Schokolade“.

Die Aktion findet auf Buslinien in Lünen und in Kamen statt. Dort werden die Busfahrerinnen und Busfahrer ihren Fahrgästen die Reisezeit etwas versüßen.

Der Valentinstag ist übrigens keine Erfindung von Floristen oder den Herstellern von Süßigkeiten. Die Tradition geht vielmehr auf Bischof Valentin von Rom bzw. Valentin von Terni zurück und wurde blutig begründet: Valentin von Rom soll als Priester Paare trotz des Verbots durch Kaiser Claudius II. nach kirchlichem Ritus getraut und dabei Blumen geschenkt haben. Auf Befehl des Kaisers wurde er am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.
- PK / Wikipedia -

               

 

 

 

Blick in die Presse

Social Media