Hunde Kopfzeile

Hunde

Hunde suchen ein Zuhause

Wenn Sie sich für einen der Hunde auf den Fotos interessieren oder auf dieser Seite keinen Hund gefunden haben, der Ihren Vorstellungen entspricht, rufen Sie uns an unter Fon 0 23 03 / 6 95 05 oder besuchen Sie uns im Tierheim.

Das Ausführen von Hunden des Kreistierheimes ist unter Einhaltung der Bestimmungen der Hundeausführordnung und nur an bestimmten Tagen möglich. Bitte sprechen Sie das Tierheimpersonal an, ob noch ehrenamtliche Hundeausführer gesucht werden.

Kevin und Chantal

Rasse: Shih Tzus
Geschlecht: männlich und weiblich
Alter: circa Anf. 2016
Tierheimaufenthalt seit: 24.05.2017

Kevin und Chantal kommen aus einer schlechten Haltung. Sie waren komplett verfilzt und kannten es überhaupt nicht spazieren zu gehen. Mittlerweile gehen sie sehr gerne gassi und haben genügend Muskulatur aufgebaut. Es sind beides sehr freundliche Hunde die noch einiges an Erziehung nachholen müssen. Chantal ist eher zurückhalten, Kevin das komplette Gegenteil und er möchte überall dabei sein und kennt keinerlei Distanz. Sie sind sehr verträglich mit Artgenossen, haben sich aber leider das verbellen anderer Hunde angewöhnt, dies kann man aber abtrainieren. Es wäre schön, wenn die beiden zusammen vermittelt werden, es ist aber kein muss. Kevin orientiert sich jedoch sehr an anderen Hunden, von daher wäre es schön, wenn er weiterhin als Zweithund in einer Familie leben kann. Aufgrund des fehlendem Grundgehorsames der beiden, sollten Kinder im neuen Zuhauseschon etwas älter sein. Ob die beiden alleine bleiben können wissen wir leider nicht, mit im Auto fahren aktzeptieren sie gut. Aufgrund der Rasse und der schlechten Haltung, hat der kleine Rüde Probleme mit dem Bewegungsapparat, hierüber informieren wir sie gerne vor Ort.

Maximilian

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: 04.11.2016
Tierheimaufenthalt seit: 24.06.2017

Maximilian wurde bei uns abgegeben, weil sein ehemaliges Herrchen nicht genügend Zeit aufbringen konnte um den kleinen Wirbelwind auszulasten. Er ist ein wirklich freundlicher und aufgeschlossener Hund, der eine konsequente Erziehung benötigt. Bisher hat Maximilian noch kein Grundgehorsam und ein Besuch in der Junghundegruppe/Hundeschule wäre angebracht. Wir suchen aktive Menschen, die ihn genügend auslasten können, ihm aber auch zeigen wie man zur Ruhe kommt. Standfeste Kinder und souveräne Artgenossen sind kein Problem. Er kann ein wenig alleine bleiben und er kennt es im Auto mitzufahren, wenn er nicht ausgelastet wurde, macht er schon einmal etwas kaputt. Er wird vermutlich noch ein wenig an Größe und Masse zunehmen.

 

 

Möhre

Jack Russell Terrier

Rasse: Jack Russell Terrier
Geschlecht: weiblich
Alter: 2014
Tierheimaufenthalt seit: 24.06.2017

Möhre kam als Fundhund zu uns daher können wir keinerlei Vorinformationen geben. Sie ist mit Artgenossen verträglich und ist stubenrein, allerdings möchte sie in ihrem neuen Zuhause gerne Einzelhund sein. Sie benötigt noch viel Erziehung und muss lernen außerhalb der Wohnung zur Ruhe zu kommen. Ball- und Wurfspiele sind für sie absolut tabu. Ob Sie alleine bleiben kann, können wir nicht sagen.

Curry

Dobermann-Schäferhund Mix
Foto: Tierheim Unna

Rasse: Dobermann-Schäferhund Mix
Geschlecht: weiblich
Alter: 06.11.2014
Tierheimaufenthalt seit: 06.06.2017

Curry wurde bei uns abgegeben, weil es dem Besitzer nicht mehr möglich war sich um die Hündin zu kümmern. Sie ist gegenüber fremden Menschen anfänglich eher mißtrauisch und kann Nähe noch nicht gut ertragen. Auf Spielzeug und Bälle sollte bei diesem Hund dringend verzichtet werden, da sie sich sehr schnell hochfährt und dann in die Hände schnappt. Curry`s neuen Besitzer empfehlen wir einen Hundetrainer zu kontaktieren, da sie bisher nicht viel an Grundgehorsam gelernt hat. Sie kann ein paar Stunden alleine bleiben und kennt es im Auto mitzufahren. Zu Ihren Menschen ist sie freundlich, Kinder sollten sich nicht im neuen Zuhause aufhalten.

Anna

Kangal
Foto: Tierheim Unna

Rasse: Kangal Mix
Geschlecht: weiblich
Alter: circa 2014
Tierheimaufenthalt seit: 20.03.2017

Über Annas Vorgeschichte haben wir leider keinerlei Informationen. Menschen die sie kennt werden freundlich begrüßt und dürfen sie überall streicheln. Fremde werden Herdenschutzhundtypisch verbellt, Anna wäre ein guter Wachhund! Beim spazieren gehen passt sie gut auf, lässt sich aber gut an Fußgängern und Radfahrern vorbei führen. Hundebegegnungen müssen noch geübt werden.

Lio

HSH-Mix
Foto: Tierheim Unna

Rasse: HSH-Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren: August 2013
Tierheimaufenthalt seit: 10.09.2016

Lio ist einer dieser vielen "geretteten" Hunde aus dem Ausland, der jetzt sein Dasein erneut im Tierheim fristen muss. Ob Lio ein HSH, Hütehund oder ein Mix aus beidem ist wissen wir nicht, es ist aber klar, dass er Besitzer mit Hundeverstand benötigt. Lio ist anfänglich sehr distanziert, baut nach einer Weile aber Vertrauen auf und freut sich über seine Menschen. In seiner alten Familie war Lio komplett überfordert und er hat geschnappt, er ist jedoch nicht bissig und auch an den Maulkorb gewöhnt.
Er läuft angenehm an der Leine und ist gelehrig, er kann drei bis vier Stunden alleine bleiben. Im Auto mitfahren mag er nicht so gerne.

Balou

Deutscher Schäfer Hund
Foto: Tierheim Unna

Rasse: DSH-Mix
Geschlecht: männlich
Geboren: Oktober 2010
Tierheimaufenthalt: 10.11.2015

Balou wurde bei uns abgegeben, da sein Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Der temperamentvolle Rüde benötigt eine klare Führung, denn er testet gerne seine Grenzen aus, daher ist er nicht für Anfänger geeignet. Wenn er Vertrauen zu seinen Menschen gefasst hat ist Balou aufgeschlossen. Er kann ein paar Stunden alleine bleiben und ist stubenrein.
Hier im Tierheim ist Balou sehr gestresst, daher sucht er dringend ein ruhiges Zuhause. Artgenossen akzeptiert er nur bedingt, da er an den Maulkorb gewöhnt ist, hat er regelmäßig Kontakt zu Hündinnen im Auslauf, wir glauben aber, dass er besser als Einzelhund gehalten werden sollte.
Er hat Grundgehorsam, Begegnungen mit Artgenossen beim spazieren gehen an der Leine, müssen noch verfeinert werden. Vom Bewegungsapparat ist Balou, typisch DSH etwas eingeschränkt, daher sollte er keine Treppen laufen.

Nazil

Nazil
Foto: Tierheim Unna

Rasse: Kangal
Geschlecht: weiblich
Geboren: 10.10.2014
Tierheimaufenthalt seit: 13.02.2016

Nazil und Asya kamen gemeinsam zu uns, da ihre Vorbesitzer das Interesse an den Beiden verloren haben. Die Schwestern suchen ein herdenschutzhunderfahrenes Zuhause. Das Leben in der Wohnung kennen sie nicht. Asya und Nazil können, müssen aber nicht gemeinsam vermittelt werden. Sie sind freundlich, zeigen aber herdenschutzhundtypisch ein kritisch/wachsames Verhalten gegenüber Fremden.

Asya

Asya
Foto: Tierheim Unna

Rasse: Kangal
Geschlecht: weiblich
Geboren: 10.10.2014
Tierheimaufenthalt seit: 13.02.2016

Nazil und Asya kamen gemeinsam zu uns, da ihre Vorbesitzer das Interesse an den Beiden verloren haben. Die Schwestern suchen ein herdenschutzhunderfahrenes Zuhause. Das Leben in der Wohnung kennen sie nicht. Asya und Nazil können, müssen aber nicht gemeinsam vermittelt werden. Sie sind freundlich, zeigen aber herdenschutzhundtypisch ein kritisch/wachsames Verhalten gegenüber Fremden.

Auskunft

Tierheim des Kreises Unna

Hammer Straße 117 | 59425 Unna
Fon 0 23 03 / 6 95 05
tierheimkreis-unnade

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag | 14 bis 16 Uhr
Mittwoch | 14 bis 16.30 Uhr
Samstag | 11 bis 13.30 Uhr

Sie können auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.