Schwerbehinderte Kopfzeile

Schwerbehinderte

Aufgaben nach dem Schwerbehindertengesetz

Die nach dem Schwerbehindertenrecht zu erfüllenden Aufgaben werden in einem Sachgebiet des Kreises Unna wahrgenommen. Es wurde zum 01.01.2008 gebildet und übernahm die Aufgaben des ehemaligen Versorgungsamtes Dortmund.

Im Kreis Unna leben derzeit rund 100.000 Menschen mit Behinderung.


Formulare & mehr

Antrag Schwerbehindertenangelegenheiten (PDF)

Ratgeber für Schwerbehinderte (PDF)

Erläuterungen zu den Nachteilsausgleichen (PDF)


Aktuell:
Bitte beachten Sie, dass die Beträge der Kostenbeteiligung für die unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personennahverkehr ab dem 01.01.2016 angehoben wurden.
Der Eigenanteil beträgt jetzt 80 Euro für eine Jahreswertmarke und 40 Euro für eine Halbjahreswertmarke.

Auskunft

Service

Fon 0 23 03 / 27-34 56

Geänderte Sprechzeiten
Montag und Mittwoch | 8 bis 16.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag | 13 bis 16.30 Uhr
Freitag | 8 bis 12.30 Uhr