X
Schwimmen und Baden Kopfzeile

Schwimmen und Baden

Schwimmen und Baden

Foto: nowofoto.de

Einmal abtauchen oder ins Schwimmen geraten – in den Schwimm- und Freibädern im Kreis Unna kein Problem. Da gibt es das Freibad Cappenberger See und das Lippe Bad in Lünen, die "Schöne Flöte" in Holzwickede, das Naturbad Heil in Bergkamen und, und, und... Eine Übersicht gibt es bei den Städten und Gemeiden im Kreis Unna:

Eine Übersicht der Bäder im Ruhrgebiet gibt es hier: Badeseen und Freibäder

Foto: Stadt Lünen

Der rund 60 Hektar große „Seepark“ entstand auf einem früheren Bergsenkungsgebiet und wurde für die Landesgartenschau 1996 renaturiert. Das Herzstück ist der rund neun Hektar große Horstmarer See mit Sandstrand, seichtem Ufer und angenehmen Temperaturen.

Foto: Birgit Kalle

Das Eldorado für „Wasser-Freaks“ liegt in Selm. Der nur durch Quellen und Grundwasser gespeiste Ternscher See entstand beim Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals Anfang der 1930er Jahre. Der rund 15 Hektar große, bis zu neun Meter tiefe See ist heute ein Paradies für Camper und Wohnwagenbesitzer.