X
Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Häusliche Pflege

Häusliche Pflege | Ambulante Hilfe zur Pflege

Was ist häusliche Pflege?

Die ambulante Pflege findet im häuslichen Umfeld des Hilfebedürftigen durch Pflegedienste, Angehörige, Freunde und Bekannte statt. Umgesetzt wird damit der im Kreis Unna geltende Leitsatz „ambulant vor stationär“. Es geht um eine aktivierende Pflege im Bereich der Ernährung, Körperpflege, Mobilität und hauswirtschaftlichen Versorgung. Damit Menschen möglichst lange und möglichst selbstständig in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben können.

Wohin ist der Antrag zu richten?

Die Antragsunterlagen können abgegeben oder zugestellt werden:

  • Kreis Unna | Fachbereich Arbeit und Soziales
    Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna
  • Rathäuser der Städte und Gemeinden

Formulare & mehr

Auskunft

Buchstaben: A - F | Fallmanagement SGB XII
Beate Jonas
Fon 0 23 03 / 27 - 51 50
Fax 0 23 03 / 27 - 26 96
beate.jonas@kreis-unna.de

Buchstaben: G - R | Fallmanagement SGB XII
Michaela Stute
Fon 0 23 03 / 27 - 32 57
Fax 0 23 03 / 27 - 26 96
michaela.stute@kreis-unna.de

Buchstaben: S - Z | Fallmanagement SGB XII
Kerstin Adomeit
Fon 0 23 03 / 27- 33 57
Fax 0 23 03 / 27- 26 96
kerstin.adomeit@kreis-unna.de

Fröndenberg | Holzwickede | Schwerte | Lünen | Bönen | Selm | Pflegeassessment
Petra Bossert
Fon 0 23 03 / 27 - 39 56
Fax 0 23 03 / 27 - 26 96
petra.bossert@kreis-unna.de

Bergkamen | Kamen | Werne | Unna | Pflegeassessment
Irmhild Gehring
Fon 0 23 03 / 27 - 20 56
Fax 0 23 03 / 27 - 26 96
irmhild.gehring@kreis-unna.de

Pflegeassessment

Gerhild Bortz
Fon 0 23 03 / 27-50 57
Fax 0 23 03 / 27-26 96
gerhild.bortz@kreis-unna.de