Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

05 Wo und wie beantrage ich die Feststellung einer Behinderung?

Wo und wie beantrage ich die Feststellung einer Behinderung?

Der Antrag ist beim Kreis UnnaFachbereich für Arbeit und SozialesSchwerbehindertenangelegenheiten Friedrich-Ebert-Str. 1759425 Unnazu stellen.

Wir bitten Sie, einen Erst- oder Änderungsantrag mit Hilfe des Antragsvordruckes zu stellen. Antragsformulare finden Sie unter „Formulare & mehr“. Sie können das Antragsformular aber auch beim Kreis Unna (telefonisch über die Service-Nummer 0 23 03 / 27-34 56) oder im Bürgeramt Ihrer jeweiligen Kommune anfordern oder abholen. Der Antrag kann auch formlos gestellt werden; Sie erhalten dann das Antragsformblatt umgehend zugesandt.

Bitte füllen Sie den Antrag sorgfältig, vollständig und gut leserlich aus. Unterschreiben Sie den Antrag eigenhändig und vergessen Sie bitte nicht die Unterschrift für die Schweigepflichtentbindung zur Einholung Ihrer Krankenunterlagen und das Einverständnis zur dauerhaften Lichtbildspeicherung. So vermeiden Sie von vornherein Verzögerungen oder Rückfragen.

Wenn Sie aktuelle ärztliche Unterlagen über Ihren Gesundheitszustand besitzen, die nicht älter als 2 Jahre sind, so reichen Sie diese bitte zusammen mit Ihrem Antrag ein. Ärztliche Bescheinigungen, die lediglich Diagnosen enthalten, reichen dabei nicht aus.

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/qF-e8f4bd

Auskunft

Service
Fon 0 23 03 / 27-34 56

Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag | 8 bis 16.30 Uhr
Freitag | 8 bis 12.30 Uhr