Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Autismus

Autismusspezifische Förderung

Menschen mit einer tiefgreifenden Entwicklungsstörung (Autismus-Spektrums-Störung), die sowohl in der Erscheinungsform als auch im Schweregrad unterschiedlich ausfallen kann, benötigen eine spezielle Förderung. Diese Förderung erfolgt in der Regel in Autismus-Ambulanzen:

Zu den Erscheinungsformen des Autismus zählen

  • Frühkindlicher Autismus
  • Asperger-Syndrom
  • Atypischer Autismus

Soweit es sich bei der Autismus-Form nicht um eine reine seelische Behinderung handelt, können die Kosten der Autismusspezifischen Förderung durch den Kreis Unna als Sozialhilfeträger übernommen werden. Entsprechende Anträge sind bei der Kreisverwaltung Unna, Fachbereich Arbeit und Soziales zu stellen.

Für Kinder und Jugendliche mit einer rein seelischen Behinderung ist der jeweilige Träger der Jugendhilfe zuständig. (Link zum FB Familie und Jugend, zu den Städten Bergkamen, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna und Werne)

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/rk-c9ffd0

Auskunft

Buchstaben A – H
Manfred Langhans
Fon 0 23 03 / 27-18 57
Fax 0 23 03 / 27-58 57 
manfred.langhans@kreis-unna.de 

Buchstaben I- P
Karin Lapainis
Fon 0 23 03 / 27-28 50
Fax 0 23 03 / 27-58 57
karin.lapainis@kreis-unna.de

Buchstaben Q - Z
Jeannette Herget
Fon 0 23 03 / 27-14 57
Fax 0 23 03 / 27- 58 57
jeannette.herget@kreis-unna.de