Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Kostenerstattung und Aufwendungsersatz

Kostenerstattung und Aufwendungsersatz

Wer eine rechtliche Betreuung übernimmt, muss weder ständig ansprechbar sein, noch sich lebenslang an diese Aufgabe binden. Bei längerer Abwesenheit, kann eine andere Person mit einer Vollmacht beauftragt werden, die Vertretung z.B. in Vermögensangelegenheiten zu übernehmen; notfalls entscheidet das Gericht stellvertretend. Wenn jemand aus persönlichen oder familiären Gründen diese Aufgabe nicht mehr weiterführen kann, wird er selbstverständlich von dem Amt entbunden.

Eigene Auslagen sind auch nicht erforderlich, denn rechtliche Betreuer haben Anspruch auf Ersatz ihrer Aufwendungen; nach Ablauf eines Jahres erhalten sie auf Antrag aber ohne Nachweis eine Pauschale von zurzeit 399 Euro. Sollte dies nicht ausreichen, werden nach Vorlage von Belegen auch höhere Unkosten erstattet. Wenn Sie hierzu weitere Fragen haben, wird Sie die zuständige Rechtspflege beim Amtsgericht gern beraten.

Wollen Sie sich unverbindlich näher über diese selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit informieren oder haben Sie eine konkrete Frage? Dann setzen Sie sich doch einfach telefonisch mit einer Betreuungsbehörde, dem Amtsgericht oder einem Betreuungsverein in ihrer Nähe in Verbindung.

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/rZ-4ed533

Auskunft

Ute Maaß
Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede
Fon 0 23 03 / 27-17 51 
Fax 0 23 03 / 27-35 51
ute.maass@kreis-unna.de

Jochem Grüßges
Werne, Selm
Fon 0 23 03 / 27-28 51 
Fax 0 23 03 / 27-35 51
jochem.gruessges@kreis-unna.de

Martin Cibulski
Bergkamen
Fon 0 23 03 / 27-13 51 
Fax 0 23 03 / 27-35 51
martin.cibulski@kreis-unna.de

Christiane Düker
Schwerte
Fon 0 23 03 / 27-15 51 
Fax 0 23 03 / 27-35 51
christiane.dueker@kreis-unna.de

Klaus Hellwig
Schwerte
Fon 0 23 03 / 27-12 51 
Fax 0 23 03 / 27-35 51
klaus.hellwig@kreis-unna.de

Petra Dieckheuer
Kamen
Fon 0 23 03 / 27-18 51 
Fax 0 23 03 / 27-35 51
petra.dieckheuer@kreis-unna.de