Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Planungsebenen

Planungsebenen

Aufgabe der Raumplanung ist die Harmonisierung und Koordinierung verschiedener gebietsbezogener Ansprüche. Die räumliche Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland vollzieht sich dabei auf 4 Planungsebenen, die sich am bundesdeutschen Verwaltungsaufbau orientieren

Die einzelnen Planungsebenen stehen in einem gegenseitigen Abhängigkeitsverhältnis zueinander. Dies ist im § 1 Abs. 3 Raumordnungsgesetz (ROG) geregelt.

 

Auskunft

Gert Kozik
Fon 0 23 03 / 27-14 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
gert.kozik@kreis-unna.de