Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Jugend-Uni im Kreis Unna

Jugend-Uni im Kreis Unna

Info

Die Jugend-Uni im Kreis Unna ist ein Veranstaltungsangebot, das sich an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren bzw. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 wendet. Dieses Angebot ergänzt  die seit 2007 erfolgreich stattfindende Kinder-Uni im Kreis Unna.

Getreu dem Motto "Wissen macht Spaß!", haben die Veranstalter und der Kreis Unna gemeinsam mit den Hochschulen der Region ein Angebot entwickelt, das die Neugierde auf Wissen weckt. Das Vorlesungsangebot ist speziell auf Jugendliche ausgerichtet.

Fotos der Jugend-Uni | »Star Wars – Möge die Ableitung des Impulses mit Dir sein!«

Nächste Vorlesungen

Mittwoch, 20. März 2019, 17.00 Uhr
»Star Wars – Möge die Ableitung des Impulses mit Dir sein!«

Vor 40 Jahren kam der erste Star Wars-Film in die Kinos und ist bis heute Kult. Wer hätte nicht gerne ein Lichtschwert oder würde gerne Gegenstände mit Hilfe der »Macht« bewegen?

Im Vortrag gehen wir zusammen auf eine Reise durch das Universum von Star Wars und stellen uns verschiedene Fragen, zum Beispiel: Hat die »Macht« etwas mit Physik zu tun? Kann man mit Lichtgeschwindigkeit oder noch schneller fliegen? Sind Raumschlachten wirklich so laut? Ist R2D2 ein Droide, ein Druide oder eine Drohne? Warum heißen die TIE-Fighter eigentlich so, und was ist ein Ionenantrieb?

Diesen und anderen Fragen werden wir mit Prof. Dr. Mark Schülke nachgehen und dabei eine kleine Reise durch die Physik unternehmen. Auch ein paar Experimente sind geplant - wenn die Macht mit uns ist!

 

Mittwoch, 27. März 2019, 17.00 Uhr
»Lernen - über die Schwelle treten«

Der Mensch, ob als Kind, Jugendlicher oder Erwachsener im jungen und hohen Alter, lernt. Wir alle kennen das: Das Lernen in der Schule, das Lernen auf dem Sportplatz, das Lernen einer Sprache, das Lernen von neuen Regeln, Sitten und Gebräuchen. Obwohl der Lernprozess uns Menschen ein Leben lang begleitet und uns an sich voranbringen soll, fällt es uns (oft) schwer zu lernen. 

 

Freitag, 05. April 2019, 17.00 Uhr
»Demokratie will gelernt sein – auch in der Familie!«


Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.

In dem Vortrag wird der Frage nachgegangen, wie Demokratieerziehung in der Familie aussehen kann, wie sie sich im alltäglichen Zusammenleben äußert und wie sie sich auch in schwierigen Situationen bewerk-stelligen lässt. Wir werden der Bedeutung einer demokratischen erzieherischen Haltung nachgehen und feststellen, dass es nicht des pädagogischen »Kaninchens aus dem Zauberhut« bedarf, um Demokratie in der Familie zu fördern. Selbstverständlich wird Zeit für das Gespräch miteinander bleiben.

 

Fotos der Jugend-Uni | Der Marsianer - Mark Watney und die Wissenschaft

Auskunft

Martina Bier
Fon 0 23 03 / 27-24 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
martina.bier@kreis-unna.de