Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Regionalkonferenz, Regionalausschuss

Regionalkonferenz, Regionalausschuss

Regionalkonferenz Dortmund, Kreis Unna, Hamm

Die Regionalkonferenz der Region Dortmund, Unna, Hamm besteht seit 1992, um den unterschiedlichen regionalen Problemlagen begegnen zu können.

Aufgaben der Regionalkonferenz

  • Formulierung von regionalen Entwicklungsstrategien
  • Mitwirkung an der Entwicklung von Kompetenzfeldern und regionalen Profilen
  • Unterstützung und Stellungnahme zu strukturwirksamen Projekten der Region

Vertreter bzw. Vertreterinnen in der Regionalkonferenz 

  • 45 Politik 
    (je 15 Rat bzw. Kreistag der Städte Dortmund und Hamm sowie dem Kreis Unna)
  • 7  aus verschiedenen Kammern (IHK, Handwerkskammer etc.)
  • 6  Arbeitnehmervertreter bzw. -vertreterinnen
  • 4  Wohlfahrtsverbände 
  • 3  Frauenerwerbstätigkeit
  • 3  Naturschutzverbände
  • 2  Arbeitsämter
  • 2  Hochschulen
  • 2  Arbeitgeber
  • je 1 Bereiche Bildung, Sport, Kultur

Der Vorsitz von Regionalkonferenz wechselt regelmäßig zwischen dem Landrat des Kreises Unna und den Oberbürgermeistern der Städte Dortmund und Hamm.


Formulare & mehr

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/zb-e30045

Auskunft

Jutta Pauels
Fon 0 23 03 / 27-13 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
jutta.pauels@kreis-unna.de