Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Kreisseniorenkonferenz

Kreisseniorenkonferenz

Kreisseniorenkonferenz Kreis Unna

Der Kreisseniorenkonferenz gehören ältere Mensch an, die als Vertreterin und Vertreter von Seniorenorganisationen und Selbsthilfegruppen im Kreis Unna benannt werden.

Durch den Austausch in der Kreisseniorenkonferenz soll der Kontakt zwischen den einzelnen Seniorengruppen gestärkt werden, sowie  älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern gleichzeitig ein kreisweites „Sprachrohr“ gegeben werden. Die Delegierten haben eine wichtige Multiplikatorenfunktion.

Ziele

  • Stärkung der Seniorenbeteiligung und des Ehrenamtes kreisweit
  • Beteiligung bei seniorenrelevanten Tätigkeitsfeldern des Kreises (z.B. Gesundheit, Pflege, Wohnen, ÖPNV)
  • Beratung des Kreises bezüglich der Altenarbeit
  • Mitwirkung beim Kreisseniorentag
  • Erfahrungsaustausch
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das wurde schon erreicht

  • Beratung des Kreises bei der Altenarbeit
  • Beteiligung an kreisweiten Seniorentagen
  • Stellungnahme zur Nahverkehrsplanung
  • Mitgliedschaft und Mitarbeit in der Landesseniorenvertretung (Stimmrecht)

 

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/zl-d1848f