Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Kompass Wohnungsmarkt

Kompass Wohnungsmarkt

Die wesentlichen Einzelaspekte des "Kompass Wohnungsmarkt" sind:

  • die Möglichkeit zur Einschätzung des Status quo auf dem Wohnungsmarkt anhand objektiver Kriterien,
  • die Schaffung von Vergleichsmöglichkeiten z.B. der Kommunen oder Sozialräume untereinander, mit benachbarten Kommunen oder der Kreisebene, mit Kommunen der Metropole Ruhr oder dem Land NRW,
  • die Bereitstellung von Informationen zu einzelnen Fragestellungen und deren Einschätzung sowie
  • die Ersteinschätzung zukünftiger Handlungsbedarfe auf dem Wohnungsmarkt.

Kernbestandteile des Monitorings sind:

  • Eine Datentabelle (als Basis für thematische Auswertungen) sowie
  • Wohnungsmarktprofile für den Kreis und die kreisangehörigen Kommunen sowie für einzelne Indikatoren auch für weitere untergeordnete Teilräume auf Ortsteilebene (Sozialräume) in Steckbrief-Form.

Dabei wurde darauf geachtet, dass das Datentool im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung des Wohnungsbestandes fortschreibungsfähig ist und somit eine langfristig nutzbare Anwendung ermöglicht. Eine Berichterstattung ist im Drei-Jahres-Rhythmus geplant.

 

Kurzlink
https://www.kreis-unna.de/x/eE-2fef3a

Auskunft

Jutta Pauels
Fon 0 23 03 / 27-13 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
jutta.pauels@kreis-unna.de