X
Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Zielsetzungen der Kreispflegekonferenz

Die Zielsetzungen der Kreispflegekonferenz in Stichworten

Örtliche Umsetzung des Pflegeversicherungsgesetzes und des Landespflegegesetzes sowie der entsprechenden Richtlinien, Sonderbestimmungen und Vereinbarungen; Klärung der Finanzierungen und Koordination der Tätigkeit der Kostenträger und der Leistungsanbieter mit dem Ziel der Effektivitätssteigerung; Abstimmung der Pflegeinfrastrukturplanung: Gemeinwesenorientierte, ortsnahe Versorgung, präventiv, rehabilitativ, ambulant, teilstationär, vollstationär; Vorschläge zur Qualitätssicherung und zu Pflegestandards sowie zur Information und Beratung; Sicherstellung synergetischer Effekte, von Betroffenenbeteiligung und Verbraucherschutz.

Auskunft

Norbert Diekmännken
Fon 0 23 03 / 27-10 50
Fax 0 23 03 / 27-56 57
norbert.diekmaennken@kreis-unna.de

Hans Zakel (Sozialplaner)
Fon 0 23 03 / 27-11 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
hans.zakel@kreis-unna.de