X
Bus-Exkursion Unna und Schwerte Kopfzeile

Bus-Exkursion Unna und Schwerte

Bus-Exkursion Unna und Schwerte

Rundgänge zu prämierten Beispielen für „Gutes Wohnen für Familien im Kreis“

Von guten Beispielen lernen. Unter diesem Motto ging das Bündnis für Familie im Kreis Unna am 12.06.2018 zum zweiten Mal „on tour“.

Mit 30 Teilnehmenden war das Interesse wieder groß, die Best-Practice-Beispiele für gutes Familienwohnen aus nächster Nähe kennen zu lernen und sowohl mit den Investoren wie den Nutzern der Wohnungen ins Gespräch zu kommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus der planenden Verwaltung, aus Wohnungsunternehmen, der Politik, der Selbsthilfe, aus Gruppen für Neues Wohnen sowie aus Kooperationspartnerschaften des Bündnisses für Familie.

Ziel der Bustour waren drei der insgesamt sechs Anfang 2017 ausgezeichneten und vom Bündnis für Familie zur Nachahmung empfohlenen familienfreundlichen Wohnprojekte. Besucht wurden das Mehrgenerationenwohnprojekt „Die Salier“, das „geförderte Einfamilienhaus zur Miete“ (beide in Unna-Königsborn) und die Solarsiedlung „Neues Quartier Schützenhof“/ Frauenwohnprojekt „Beginenhof Schwerte“ in Schwerte.

Nähere Informationen zu der familienfreundlichen Gestaltung der Projekte erhielten die Besucher und Besucherinnen jeweils von den Vertretern der ausgezeichneten Projektträger bzw. Wohnungsunternehmen: der Verteterin des Wohnprojektes „Die Salier“, der Dr. Ing. Potthoff GmbH & Co. KG sowie der Gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft Schwerte eG (GWG).

Mehrgenerationenwohnprojekt „Die Salier“ (Unna)

Das geförderte Einfamilienhaus zur Miete für Familien mit Kindern - Dorotheenhof (Unna)

„Neues Quartier Schützenhof“/ Frauenwohnprojekt „Beginenhof Schwerte“(Schwerte)

Hintergrund:

Best-Practice-Sammlung „Gutes Wohnen für Familien im Kreis Unna“ ist ein Projekt des Bündnisses für Familie im Kreis Unna. Ziel ist es, gute Praxisbeispiele für Nachahmer zu finden und diese in einer Best-Practice-Sammlung bekannt zu machen.

Gesucht werden nachahmenswerte Praxisbeispiele von besonders für Familien geeigneten Wohnprojekten im Kreis Unna. Die Sammlung mit zur Nachahmung empfohlenen Wohnbeispielen aus der Praxis ist auf Wachstum angelegt. Unternehmen, Städte und Gemeinden oder Privatleute, die mit einem Projekt dabei sein möchten, können sich bewerben.

Für die Bewerbung mit einem beispielgebenden Familienwohnprojekt steht dort ein Bewerbungsbogen zur Verfügung.