Kreishaus Unna | Foto: nowofoto

Wer kann sich noch an die Jugendgerichtshilfe wenden?

Was macht die Jugendgerichtshilfe noch?

Die Jugendgerichtshilfe berät Jugendliche, Heranwachsende, Eltern und Lehrer zu Fragen von Jugendkriminalität und Jugendstrafrecht.

  • Die JGH vermittelt den Betroffenen bei Problemen wie Alkoholmissbrauch und Drogenkonsum an geeignete Institutionen und Einrichtungen.
  • Sie beraten in finanziellen Fragen oder vermitteln weiter.

Auskunft

Jürgen Scheidemann
Fon 0 23 03 / 27-24 51
Fax 0 23 03 / 27-34 51
juergen.scheidemann@kreis-unna.de

Meike Reckermann
Fon 0 23 03 / 27-19 51
Fax 0 23 03 / 27-34 51
meike.reckermann@kreis-unna.de