X
Pressemitteilung Kopfzeile

Pressemitteilung

Salonabend zum Internationalen Frauentag

„WeibsBilder – Spiegel, Spott und Übermut“

Kurz vor dem Weltfrauentag am 8. März lädt der Fröndenberger Frauensalon zu einem besonderen Abend ein. Unter dem Titel „WeibsBilder – Spiegel, Spott und Übermut“ verspricht die aus Berlin kommende Autorin, Erzählerin und Musikerin Cathrin Alisch einen fröhlichen und frechen Abend. Das Programm verlockt zum Aufbruch in fremde Küchen, Keller und Kammern – in die Welt der Frauen – hier und anderswo, einst und jetzt, zwischen Orient und Okzident. Die Rezepte für die guten Geschichten und Balladen hat Cathrin Alisch auf ihren ausgedehnten Reisen durch Afrika, Lateinamerika, Süd- und Osteuropa mit der ein oder anderen Nachbarin ausgetauscht, dann die entsprechenden beißenden Gewürze gesammelt und dazu die klingenden Kräutlein gepflückt. Am Sonntag, den 6. März, wird um 20:00 Uhr im Ratssaal im Stiftsgebäude ein pikantes Süppchen mit vielen Überraschungen daraus gekocht - der Humor muss allerdings selbst mitgebracht werden.

Ein Abend zum Schmunzeln und Genießen für SIE! Für IHN aber auch!
Karten für 7,50 € sind sowohl im Vorverkauf an der Information im Rathaus 1, Bahnhofstr. 2, als auch an der Abendkasse erhältlich.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Birgit Mescher | Fon 0 23 73 / 976-306