X
Hintergrund Kopfzeile

Hintergrund

Zukunftsdialog | LebensWerte

Hintergrund

Die 1. Förderphase des Vorhabens „LebensWerte“, in der die Nachhaltigkeitstrategie erarbeitet wurde, wurde mit 250.000 Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. Das Projekt ist Teil der „ZukunftsWerkStadt“ im Wissenschaftsjahr 2012, welches unter dem Motto „Projekt Erde“ stand. Es widmete sich den Forschungen rund um nachhaltige Entwicklung.

Mit der „ZukunftsWerkStadt“, die außerdem auch ins Rahmenprogramm „Forschung für nachhaltige Entwicklung“ (FONA) eingebettet ist, will das BMBF dafür sorgen, dass sich konkret vor Ort praktische Bündnisse zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Bürgern bilden, um konkrete Schritte zur nachhaltigen Entwicklung einzuleiten. Es hat dazu im Jahr 2012 bundesweit 50 Kommunen aufgefordert, sich mit Projektideen zu bewerben.

16 Vorhaben haben das BMBF überzeugt, neben Städten und Gemeinden von Freiburg bis Norderstedt sind nur drei Kreise mit dabei. Einer davon ist der Kreis Unna.