X
Wurzeln Kopfzeile

Wurzeln

Zukunftsdialog | LebensWerte

Wurzeln

Das Projekt „LebensWerte“ brachte neue Erkenntnisse hervor, musste jedoch nicht bei null anfangen.

Bei „LebensWerte“ hat zweierlei gepasst: Zum einen ist in der Forschung für nachhaltige Entwicklung seit längerem klar, dass es gerade in Deutschland Nachholbedarf dabei gibt, nationale Ansätze zur Nachhaltigkeit mit den kommunalen und regionalen zu verzahnen. So gibt es hier und da zwar bereits kommunale Strategien für mehr Nachhaltigkeit vor Ort. Aber gerade gemeindeübergreifende, regionale Vorhaben gibt es bisher nur wenige - und genau das beabsichtigte der Kreis Unna mit der Erarbeitung einer Nachhaltigkeitstrategie für den gesamten Kreis.

Zum anderen konnte der Kreis Unna bei Projektbeginn bereits auf eine Reihe einschlägiger Vorarbeiten verweisen. Mit dem ZukunftsDialog hatte er schon themenübergreifend und systematisch begonnen, Handlungsfelder für die Zukunft zu entwickeln, es lagen eine kreisweite Analyse zur Reduzierung des Flächenverbrauchs sowie eine kreisweite CO2-Bilanz vor – auch die bereits zusammen mit der LAG 21 aufgestellt.