X
08 Was ist zu veranlassen, wenn ich aus dem Kreis Unna wegziehe oder meinen neuen Wohnsitz in den Kreis Unna verlege? Kopfzeile

08 Was ist zu veranlassen, wenn ich aus dem Kreis Unna wegziehe oder meinen neuen Wohnsitz in den Kreis Unna verlege?

Was ist zu veranlassen, wenn ich aus dem Kreis Unna wegziehe oder meinen neuen Wohnsitz in den Kreis Unna verlege?

Ein Umzug in eine andere Stadt oder einen anderen Kreis außerhalb des Zuständigkeitsbereiches des Kreises Unna ist schriftlich unter Angabe der neuen Anschrift von Ihnen mitzuteilen. Die Schwerbehindertenakte wird dann an die zuständige neue Stelle abgegeben. Von dort erhalten Sie zukünftig weitere Nachrichten.

Umgekehrt gilt das Gleiche: Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Kreis Unna verlegen, informieren Sie bitte die bisher für Schwerbehindertenangelegenheiten zuständige Stelle an Ihrem alten Wohnsitz. Der Kreis Unna erhält dann automatisch die Schwerbehindertenakte von dort.