X
Anmeldung von Lebensmittelbetrieben Kopfzeile

Anmeldung von Lebensmittelbetrieben

Anmeldung von Lebensmittelbetrieben

Seit Inkrafttreten der neuen EU-Regelungen zum Lebensmittelrecht ist es Pflicht für denjenigen, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder vertreibt (verkauft), sogenannte Lebensmittelunternehmer, diese Tätigkeit bei der zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörde anzuzeigen.

Unter Lebensmittelunternehmen fallen unter anderem auch Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung (Küchen in Schulen, Seniorenwohnheimen). Diese unterliegen somit der Meldepflicht nach Artikel 6 Absatz 2 der Verordnung 852/2004.

Auch wichtige Änderungen, wie Änderung der Tätigkeit oder die Abmeldung eines Betriebs sind anzeigepflichtig. Die Erstanmeldung, die Änderungen oder die Abmeldung der Betriebstätigkeit sollte innerhalb eines Monats erfolgen.


Formulare & mehr