X
Landschaftsplanung Kopfzeile

Landschaftsplanung

Landschaftsplanung

Foto: Kreis Unna

Naturschutz bedeutet, ökologisch wertvolle Flächen zu sichern und ökologisch minderwertige Flächen zu optimieren. Die planerische Grundlage hierfür ist der Landschaftsplan.

Der Landschaftsplan ist eine Satzung des Kreises, die vom Kreistag nach einem umfangreichen Bürgerbeteiligungsverfahren verabschiedet wird. Seine Festsetzungen sind für jeden Bürger und für alle Verwaltungen verbindlich.

Naturschutzgebiet: Gewässer in den "Hemmerder Wiesen" in Unna | Foto: Kreis Unna
Naturdenkmal: Napoleonsbuche in Lünen | Foto: Kreis Unna
Geschützter Landschaftsbestandteil: eine alte Obstwiese in Unna | Foto: Kreis Unna

Der Landschaftsplan

  • weist Schutzgebiete und -objekte mit spezifischen Verboten und Geboten aus: Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete, Geschützte Landschaftsbestandteile, Naturdenkmale
  • setzt Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen fest (Anlegen und Pflege von Hecken, Baumreihen, Feldgehölzen, Brachen, Säumen, Kleingewässern usw.)

Im Kreis Unna stehen nun 6 Prozent der Fläche unter Naturschutz, weitere 3,4 Prozent der Fläche stehen als geschützte Landschaftsbestandteile unter Schutz.

Zu den neuen Bestimmungen in diesen Landschaftsplänen stehen unter "Formulare & mehr" PDF-Dateien zum Thema Jagd, Angeln und Kanusport zur Verfügung.

Die aktuellen Fassungen der rechtskräftigen Landschaftspläne können Sie komfortabel betrachten, wenn Sie den unten stehenden Link zum "GeoService Kreis Unna" nutzen und unter Kartensteuerung "Natur und Landschaft" wählen.

Rechtskräftige Landschaftspläne setzen wir auf der Grundlage vertraglicher Vereinbarungen mit den betroffenen Grundeigentümern um. Auf diese Weise reichern wir Jahr für Jahr die Landschaft mit ca. 15 Kilometer Hecken, Baumreihen, Säumen usw. an. Darüber hinaus wurden durch den Kreis bislang ca. 507 Hektar Flächen zu Naturschutzzwecken erworben.

In Aufstellung und Umsetzung der Landschaftspläne ist der Kreis Unna im Regierungsbezirk Arnsberg führend.

Ausschnitt aus den Landschaftsplänen Selm und Werne-Bergkamen | Grafik: Kreis Unna

Die aktuellen Fassungen der rechtskräftigen Landschaftspläne können Sie komfortabel betrachten, wenn Sie den unten stehenden Link "GeoService Kreis Unna" nutzen und unter Kartensteuerung "Natur und Landschaft" wählen.

Hier finden Sie jeweils Karten und Text der Landschaftspläne als PDF-Datei. Die Festsetzungskarten enthalten dabei die Schutzgebiete und die geplanten Naturschutzmaßnahmen und sind für Bürger wie Behörden verbindlich. Die Entwicklungszielkarten stellen fachliche Leitbilder dar und sind von Behörden bei ihren Planungen zu berücksichtigen, für den Bürger jedoch weniger von Bedeutung.

 

Landschaftsplan Lünen

 

Landschaftsplan Werne-Bergkamen

 

Landschaftsplan Selm

 

Landschaftsplan Kamen-Bönen

 

Landschaftsplan Holzwickede

 

Landschaftsplan Schwerte

 

Landschaftsplan Fröndenberg/Ruhr

 

Landschaftsplan Unna


Formulare & mehr