X
Jugend-Uni im Kreis Unna Kopfzeile

Jugend-Uni im Kreis Unna

Jugend-Uni im Kreis Unna

Bild mit dem Text: Jugend-Uni für Jugendliche von 12-16 Jahren

Info

Die Jugend-Uni im Kreis Unna ist ein Veranstaltungsangebot, das sich an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren bzw. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 wendet. Dieses Angebot ergänzt  die seit 2007 erfolgreich stattfindende Kinder-Uni im Kreis Unna.

Getreu dem Motto "Wissen macht Spaß!", haben die Veranstalter und der Kreis Unna gemeinsam mit den Hochschulen der Region ein Angebot entwickelt, das die Neugierde auf Wissen weckt. Das Vorlesungsangebot ist speziell auf Jugendliche ausgerichtet.

Fotos der Jugend-Uni | »Star Wars – Möge die Ableitung des Impulses mit Dir sein!«

Nächste Vorlesungen

Mittwoch, 19. September 2018

FUNNYMONEY präsentiert: MONEY MONSTERS

Die Jugend-Uni mit dem Motto »Wir erklär‘n der Welt das Geld« findet am 19.09.2018 in Unna statt. Zusammen mit dem FunnyMoney-Team schaut ihr nach einem unterhaltsamen Vortrag den spannenden Film »Money Monster«.

In dem Film »Money Monster« verliert der junge Kyle all sein Erspartes an der Börse und greift im Anschluss zu drastischen Maßnahmen, um zu verstehen, was genau mit seinem Geld passiert ist.

Doch muss es überhaupt so weit kommen? Wir von FunnyMoney finden, dass das Problem ganz woanders liegt – nämlich bei der fehlenden Finanzbildung! Hätte Kyle sich vorab ein bisschen mit dem Thema Finanzen auseinander gesetzt, hätte sein Leben sehr viel einfacher ablaufen können. 

Du willst dein Geld im Griff haben? Und du willst mehr über Geld wissen, um dir deine Wünsche schneller erfüllen zu können? Dann bist du bei uns richtig! Wir erklären dir die finanziellen Zusammenhänge so, dass du sie verstehst. Das gibt dir Sicherheit, bringt bares Geld und das Wichtigste: es macht Spaß! Komm‘ zur Jugend-Uni nach Unna!

 

        

Mittwoch, 10. Oktober - 17.00 Uhr

»Warum tun wir, was wir tun? Spannende Experimente aus der Psychologie«

Die Psychologie untersucht das Erleben und Verhalten von Menschen. In der Forschung werden dazu häufig Experimente durchgeführt, deren Ergebnisse höchst interessant sind. Wie entsteht z. B. Gruppendruck und was kann er bewirken?

Was kann den Gehorsam von Menschen fördern? Wann hilft man anderen Menschen in Notfallsituationen und wann nicht? Und wie kann man mit Marshmallows schulische Leistungen vorhersagen? Es gibt viele berühmte und manchmal auch umstrittene Experimente, die Antworten auf diese Fragen gesucht und gefunden haben.

Wir werden uns einige Experimente ansehen und dabei spannende Einsichten über Menschen und ihr Verhalten lernen. Frau Prof. Haselhoff lädt uns ein, hinter die Kulissen der Sozialpsychologie zu schauen und dabei etwas besser zu verstehen, warum wir manchmal tun, was wir tun.

Kostenlose Tickets an der Kinokasse der Cineworld Lünen Am Hagen 3 | 44532 Lünen Im Anschluss an den Vortrag zeigen wir euch, wenn möglich, den aktuellen Kinofilm »Alpha«. Alternativ kann auch der Film »Die Welle« gezeigt werden!               

     

Foto: Jonas und Moritz Michna
Foto: Alessio Sarnacchiaro
Foto: Simon Silberg
 

Rückblick

Mittwoch, 25. April 2018

Der Marsianer – Rückblick

Am 25. April 2018 fand im Kinorama Unna die Jugend-Uni mit Prof. Dr. Peter Kersten von der Hochschule Hamm-Lippstadt, Lehrgebiet „Mechatronik“, statt. Schwerpunkte der Jugend-Uni waren die Fragen, ob man sich auf dem Mars ernähren kann, wenn die mitgebrachten Vorräte zur Neige gehen,

wie die große Entfernung von der Erde zum Mars zurückgelegt werden kann und wie man längere Wege auf dem Mars zurücklegt und wie der Mars-Rover funktioniert!

Nachdem Prof. Kersten einführend alles zum Kartoffelanbau erklärt hatte wurden die Jugendlichen aufgefordert, selbst einmal Kartoffeln aus dem Keller zu Pflanzen heranzuzüchten. Jonas und Moritz Michna aus Holzwickede haben es geschafft und waren die Einsender der ersten Fotos! Sie haben sogar Mark Watney und den Marsrover in ihren Versuch eingebaut – was mit einem Kinogutschein belohnt wurde.

Mittwoch, 16. Mai 2018

»Star Wars – Möge die Ableitung des Impulses mit Dir sein!«

Vor 40 Jahren kam der erste Star Wars-Film in die Kinos und ist bis heute Kult. Wer hätte nicht gerne ein Lichtschwert oder würde gerne Gegenstände mit Hilfe der »Macht« bewegen?

Im Vortrag gehen wir zusammen auf eine Reise durch das Universum von Star Wars und stellen uns verschiedene Fragen, zum Beispiel: Hat die »Macht« etwas mit Physik zu tun? Kann man mit Lichtgeschwindigkeit oder noch schneller fliegen? Sind Raumschlachten wirklich so laut? Ist R2D2 ein Droide, ein Druide oder eine Drohne? Warum heißen die TIE-Fighter eigentlich so, und was ist ein Ionenantrieb?

Diesen und anderen Fragen werden wir mit Prof. Dr. Mark Schülke nachgehen und dabei eine kleine Reise durch die Physik unternehmen. Auch ein paar Experimente sind geplant - wenn die Macht mit uns ist!

 

 

Fotos der Jugend-Uni | Der Marsianer - Mark Watney und die Wissenschaft