X
Dynamische Fahrgastinformationssysteme Kopfzeile

Dynamische Fahrgastinformationssysteme

Dynamische Fahrgastinformationssysteme

Die auf den elektronischen Anzeigetafeln ablesbaren Abfahrtzeiten der Linienbusse werden automatisch ständig aktualisiert und auf den tatsächlichen Stand gebracht. So können auch Verspätungen sowie alle anderen Fahrplanänderungen von den Fahrgästen rechtzeitig erkannt werden.

Beispiel: Busbahnhof Lünen

Aussehen und Funktion derartiger Anlagen, deren Einrichtung wir im Kreisgebiet fördern, kann man am besten am Zentralen Omnibusbahnhof Lünen erkennen. 

  • Die Busse passieren auf ihrem Weg Funkbaken, die Signale an den Bordrechner des Busses weiterleiten
  • Die Ist-Daten werden dann an den Steuerrechner weitergegeben, der die dynamischen Anzeigetafeln mit Informationen über die aktuellen Abfahrtszeiten der Busse versorgt 

Es ist später vorgesehen, dass auch die Abfahrtszeiten des Schienenverkehrs angezeigt werden.

Errichtung weiterer Systeme

Eine weiteres dynamische Fahrgastinformationssystem wurde - mit Förderung durch den Kreis Unna - zunächst am neuen Busbahnhof Bergkamen eingebaut.

Auch der neue Busbahnhof Werne ist damit ausgestattet. Am Kamener Markt wurde zwischenzeitlich ebenfalls eine solche Anlage installiert. Natürlich verfügt auch der neue ZOB Unna über diese Systeme.

Auskunft

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Klaus-Peter Dürholt
Fon 0 23 03 / 27-22 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
kp.duerholtkreis-unnade

Dirk Brewedell
Fon 0 23 03 / 27-18 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
dirk.brewedellkreis-unnade