X
ÖPNV-Begleitservice für Senioren Kopfzeile

ÖPNV-Begleitservice für Senioren

VKU-Tandem-ÖPNV-Begleitservice für Senioren

Das Projekt „VKU-Tandem" ist ein kostenloser Begleitservice in allen Bussen und Bahnen im Kreis Unna und das nicht nur für Senioren.

Auf Initiative des Kreis Unna ist dieses Gemeinschaftsprojekt von der VKU, der ARGE Kreis Unna und vom Kreis selbst entwickelt und auch finanziert worden.

Ziel des Projektes ist es, Menschen zu helfen mobil zu bleiben oder wieder mit Bus und Bahn mobil zu werden.

Im Rahmen eines Kombilohnmodells beschäftigt die VKU mit Unterstützung der ARGE Kreis Unna und des Kreises Unna vorher langzeitarbeitslose Personen, die in ihrem bisherigen Beruf keine Jobperspektive mehr hatten. Ihnen soll so der Wiedereinstieg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ermöglicht werden. Diese zusätzlichen Mitarbeiter der VKU, die in allen Fragen rund um Bus und Bahn im Kreis Unna geschult worden sind, helfen unsicheren Menschen bzw. Menschen die durch eine Mobilitätseinschränkung Schwierigkeiten bei der Benutzung von Bus und Bahn haben im Umgang mit dem ÖPNV (z. B. beim Fahrkartenkauf) und begleiten sie auf ihrer Fahrt im gesamten Kreisgebiet bzw. bis zur nächsten Station jenseits der Kreisgrenze. Die zu begleitenden Personen werden auf Wunsch daheim abgeholt, bis zur Haltestelle, beim Umsteigen und bis zum jeweiligen Ziel begleitet.

Wenn Sie an diesem Projekt teilnehmen zahlen Sie nur Ihre eigene Fahrkarte. Um eine verlässliche Planung zu ermöglichen muss der Service-Wunsch einen Tag vor der geplanten Fahrt bei der Servicezentrale „fahrtwind" angemeldet werden und die Mitarbeiter kümmern uns um die Organisation.


Formulare & mehr

Auskunft

Dirk Brewedell
Fon 0 23 03 / 27-18 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
dirk.brewedellkreis-unnade

ServiceZentrale "fahrtwind"
Fon 0 18 03 / 50 40 30
(9 Cent / Min. im Festnetz,
max. 42 Cent / Min. mobil)