X
Zukunftsdialog Kreis Unna Kopfzeile

Zukunftsdialog Kreis Unna

Zukunftsdialog Kreis Unna

Viele kennen den Kreis Unna, zu wenige jedoch seine Stärken oder typischen Merkmale. Deshalb hat Landrat Michael Makiolla im Mai 2006 den Zukunftsdialog Kreis Unna initiiert und mit den Bürgermeistern der Städte und Gemeinden, der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund und der Technischen Universität Dortmund wichtige Partner und (Be-)Förderer gefunden. Ziel war und ist es, Eckpfeiler für eine zukunftsfähige Entwicklung zu formulieren, in Projekte zu gießen und schließlich Realität werden zu lassen.

Gemäß dem Motto „Gemeinsam sind wir stark" haben sich Akteure aus Gesellschaft und Politik, Wirtschaft und Wissenschaft an der Initiative des Landrates engagiert: In den Arbeitskreisen Wissen | Bildung, Wirtschaft | Arbeit und Wohnen wurden zentrale Projekte ausgemacht, die sich auf die wesentlichen Herausforderungen der Gesellschaft beziehen. Die zentralen Interessen liegen darin:

  • die Beschäftigungsgesellschaft neu zu definieren, Arbeit für alle zu schaffen und zukunftsfähige Arbeitsplätze anzusiedeln;

  • eine Bildungsgesellschaft auszuformen, in der der Zugang zu hoch qualifizierten und miteinander verknüpften Bildungsangeboten erleichtert wird;
  • und nicht zuletzt neu zu definieren, was gesellschaftliche Solidarität in Zeiten des demographischen Wandels und der fortschreitenden Globalisierung für uns bedeutet.

Sowohl auf der Info-Messe als auch auf der Präsentation am 04.06.2007 wurden verschiedene Arbeitsergebnisse vorgestellt. Um inhaltliche Schwerpunkte für die künftige Arbeit zu setzen wurden Merkmale formuliert, die das Profil des Kreises Unna kennzeichnen:

Der Kreis Unna ist

  • Die feine grüne Mitte

  • Die Region der kurzen Wege

  • Der gesunde Kreis

  • Der schlaue Kreis

  • Die Region profilierter Zukunftsbranchen

Der Kreistag am 11.09.2007 hat als Ergebnis des Zukunftsdialogs einstimmig ein Handlungsprogramm beschlossen und die Weichen gestellt konstruktiv den Zukunftsdialog Kreis Unna weiterzuentwickeln.


Formulare & mehr