X
Verfahren zur Geltendmachung des Informationsrechtes Kopfzeile

Verfahren zur Geltendmachung des Informationsrechtes

Verfahren zur Geltendmachung des Informationsrechtes

Das Informationsrecht wird auf Antrag gewährt. Der Antrag kann schriftlich, mündlich oder in elektronischer Form gestellt werden (§ 5 Absatz 1). Ferner muss der Antrag inhaltlich so bestimmt sein, dass erkennbar ist, auf welche Informationen er gerichtet ist. Um das Informationsrecht verfahrensmäßig abzusichern, muss die Verwaltung die Information "unverzüglich", d. h. ohne schuldhaftes Zögern, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Antragstellung zur Verfügung stellen.