X
Veröffentlichungspflichten Kopfzeile

Veröffentlichungspflichten

Veröffentlichungspflichten

Geschäftsverteilungspläne, Organigramme und Aktenpläne sind nach dem Informationsfreiheitsgesetz zukünftig allgemein zugänglich zu machen (§ 12 IFG). Nur dann, wenn der Bürger Aufbau, Kommunikationsbeziehungen, Weisungsbefugnisse, Zuständigkeiten und Aufgabenwahrnehmung innerhalb der Verwaltung nachvollziehen kann, macht ein Informationsrecht wirklich Sinn. Durch diesen Überblick kann der Informationssuchende ermitteln, an welcher Stelle innerhalb der Verwaltung gegebenenfalls Informationen vorgehalten werden.

Wie wird den Veröffentlichungspflichten der Kreisverwaltung nachgekommen? Schauen Sie weiter oben unter "Was wird getan?"