X
Datenschutzbeauftragter Kopfzeile

Datenschutzbeauftragter

Behördlicher Datenschutzbeauftragter beim Schulamt für den Kreis Unna

Gem. § 1 Abs. 6 Satz 3 der Verordnung über die zur Verarbeitung zugelassenen Daten der Lehrerinnen und Lehrer (VO-DV II) vom 22.07.1996, in der jeweils geltenden Fassung (SGV. NRW. 223), bestellt das Schulamt für Schulen in kommunaler und staatlicher Trägerschaft eine Person, die die Aufgaben der Artikel 37 - 39 der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) in Verbindung mit den Aufgaben des jeweils gültigen Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) wahrnimmt.

Aktuell:

Die neue Datenschutzverordnung sorgt momentan für einen hohen Beratungsbedarf. Der bisherige Datenschutzbeauftragte für den Zuständigkeitsbereich des Schulamtes für den Kreis Unna, ist seit dem 01.05.2018 nicht mehr mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe betraut.

Bis zur Neubesetzung dieser Stelle steht bei dringenden Nachfragen folgender Ansprechpartner zur Verfügung:

Für das Schulamt für den Kreis Unna wird in Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Arnsberg eine Nachfolge gesucht.

Eine entsprechende Stellenausschreibung wird gerade vorbereitet und in Kürze an sämtliche Schulen im Zuständigkeitsbereich des Schulamtes für den Kreis Unna geleitet.

Interessierte Kollegen*Innen können sich gerne auf diese Stellenausschreibung bewerben.