Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Tier sucht Anschluss - Heute: Professor

Logo: Ricarda Weßelmann - Kreis Unna
Foto: Tierheim Unna

Sie bellen, schnurren oder fiepen. Haustiere gehören für viele zum Leben dazu. Wenn das Miteinander aber nicht so recht klappt, kommt das Kreis-Tierheim ins Spiel. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Professor

Professor war schon einmal in der Zeitung, leider hat er kein neues Zuhause finden können.
Professor ist 2014 geboren und ein kastrierter Kater, er hat bei einem Streit mit einer anderen Katze sein rechtes Auge verloren, ist dadurch aber nicht eingeschränkt. Der junge Kater steckt voller Energie und ist sehr gestresst durch die Enge im Tierheim. Er ist nicht verträglich mit anderen Katzen und benötigt dringend Freigang.

Professor ist nun schon seit dem 21.06.2016 bei uns, man merkt ihm von Tag zu Tag an, dass es ihm zu viel wird. Anfangs war er ein super lieber Schmusekater, mittlerweile wirkt er sehr gereizt und hat leider auch schon mal zu gebissen. Wir suchen also dringend katzenerfahrene Menschen, die verstehen, warum Professor manchmal überreagiert und ihm eine Chance geben.
- N. Krämer -

                      

Blick in die Presse