Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Immobilienrichtwerte - Wie viel ist das Haus tatsächlich wert?

Wer ein Haus kaufen möchte, hat oft nur eine vage Ahnung davon, was es tatsächlich wert ist. Wer nicht gleich einen Gutachter beauftragen möchte, kann künftig auf ein neues Angebot des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Unna zurückgreifen, um sich eine erste Einschätzung abzuholen: die Immobilienrichtwerte.

„Das ist ein Angebot für mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt – und es ist das erste Mal, dass wir das anbieten können“, sagt Jochen Marienfeld, Vorsitzender des Gutachterausschusses. „Große Städte wie Dortmund oder Bochum bieten diesen Service bereits an – bei Kreisen ist das aber noch eher selten. Der Kreis Unna ist einer der ersten in NRW, der das für mehrere Arten von Häusern anbieten wird.“

Start mit Ein- und Zweifamilienhäusern

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Unna arbeitet daran, für das gesamte Kreisgebiet (außer Unna und Lünen, die einen eigenen Ausschuss haben) Richtwerte zusammenzutragen, an denen sich Käufer und auch Verkäufer orientieren können. Die Übersicht soll für Ein- und Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Reihen- und Doppelhäuser erstellt werden. Begonnen hat der Ausschuss mit den Werten für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser.

„Dazu haben wir uns rund 700 Kaufverträge von Häusern angesehen und daraus die Richtwerte ermittelt“, sagt Martin Oschinski, Leiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte. „Da wir tatsächliche Verkäufe zugrunde legen, kommen wir dem marktüblichen Wert von Häusern sehr nahe. Andere Online-Portale können auf diese Daten nicht zugreifen und ermitteln die Werte anhand von Angebotspreisen.“

Objekt individuell bewerten

Die ersten Richtwerte sind bereits fertig und in der Plattform Boris.NRW eingetragen. Dort kann sich also jeder ab sofort am Computer die Richtwerte für Ein- und Zweifamilienhäuser ansehen und auch eine unabhängige, neutrale und individuelle Bewertung von Häusern oder eines potentiellen Kaufobjektes erstellen lassen.

Möglich ist das über den Immobilien-Preis-Kalkulator. Dazu einfach die Webseite www.boris.nrw.de öffnen, Immobilienrichtwerte auswählen und auf die gewünschte Stadt bzw. Gemeinde im Kreis Unna zoomen oder über die Suche eingeben. Die Gebiete mit den Richtwerten im Kreis Unna sind rot umrandet. Einfach auswählen und über das rote Taschenrechner-Symbol die individuellen Daten eingeben – schon wird ein Wert angezeigt.

Unabhängig und objektiv

„Wichtig ist dabei auch zu wissen – und das ist ebenfalls ein Vorteil des Programms – dass keine Registrierung nötig ist“, sagt Oschinski. „Während Nutzer sich bei vielen Online-Angeboten erst anmelden müssen, ist bei Boris.NRW keine Dateneingabe vorab für die erste Einschätzung nötig.“

Übrigens: Wer nach der ersten Orientierung über das Programm genauer wissen möchte, wie viel das Haus tatsächlich Wert ist, für den erstellt der Gutachterausschuss auch individuelle Verkehrswertgutachten.

- Max Rolke -

Blick in die Presse