X
Newsdetail Kopfzeile

WFG verstärkt Team - Innovationsberatung wird ausgebaut

Logo: WfGLogo: Matthias Horstmann - Kreis Unna
Beraten Unternehmen zum Thema Innovation: Isabel Stasinski, Ansgar Burchard und Anica AlthoffFoto: Ute Heinze - WFG
13.07.2018 Digitalisierung, Automatisierung, neue Produktions- und Arbeitstechniken sowie Ressourceneffizienz: Um vor allem kleinen und mittleren Betrieben aus dem Kreis Unna dabei zu helfen, aus Herausforderungen neue Marktchancen zu generieren, baut die Wirtschaftsförderung Kreis Unna die Innovationsberatung als Teil des Unternehmensservice deutlich aus.

Neben Ansgar Burchard, der Unternehmen vor allem als Experte in Sachen Finanzierung und Förderung zur Verfügung steht, verstärken Anica Althoff und Isabel Stasinski ab sofort den Bereich Innovation.

Hilfe beim Finden der passenden Förderprogramme

Das Innovations-Team wird Unternehmen weiterhin bei der Suche nach dem passenden Förderprogramm beraten, bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen und bei der Beantragung der Förderung behilflich sein. Darüber hinaus unterstützen die Innovationsberater die Betriebe dabei, die passenden Entwicklungspartner aus Wirtschaft und Wissenschaft zu finden. Sie stellen bei Bedarf den Kontakt zu Experten her.

Die Innovationsberater werden auch Branchennetzwerke aufbauen und fördern, neue Veranstaltungsformate zu Zukunftsthemen anbieten und Unternehmen bei innovativen Fragestellungen beraten. Bei der Anmeldung von Schutzrechten und Verwertungen von Erfindungen sind die Innovationsberater der WFG ebenfalls die richtigen Ansprechpartner.

- Ute Heinze -


Blick in die Presse