Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kammermusik auf Haus Opherdicke - Philipp Scheucher ist zu Gast

Klavierspiel von Philipp Scheucher ist am 13. August in der kammermusikalischen Reihe des Kreises zu hören. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Spiegelsaal von Haus Opherdicke an der Dorfstraße 29 in Holzwickede.

Neben Werken Ludwig van Beethovens wird der Pianist auch Stücke von Franz Liszt und Igor Strawinski spielen. Der Preisträger des „Internationalen Musikwettbewerb Köln 2014“ begann bereits mit zehn Jahren als Jungstudent an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz bei Maria Zgubic sein Studium und trat als zwölf Jähriger im Wiener Musikverein auf.

Auszeichnungen für junges Talent

Im Laufe seiner bisherigen Karriere erhielt der Österreicher diverse Auszeichnungen und spielte mit vielen namhaften Orchestern wie dem Grazer Philharmonischen Orchester oder dem WDR Funkhausorchester. Außerdem wurde Philipp Scheucher eingeladen, europaweit Konzerte zu geben, zum Beispiel in Tschechien und Frankreich. Zu den jüngsten Erfolgen des Nachwuchspianisten gehört die Uraufführung des Klavierkonzerts „Larissa“ von Matthias Georg Kendlinger.

Neben seiner Laufbahn als Konzertpianist ist die Vermittlung seines Wissens ein Anliegen des Musikers, weshalb er in diesem Jahr ein Studium im instrumentalpädagogischen Bereich abschloss.

Karten sind noch zu haben

Karten für den Konzertabend kosten 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) und sind beim Bürgeramt in Holzwickede, Allee 4 und in der Buchhandlung Hornung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestellungen sind auch im Fachbereich Kultur des Kreises Unna unter Fon 0 23 03 / 27-11 41, per Fax 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail bei birgit.kollmann@kreis-unna.de möglich.
- PK -

Blick in die Presse