Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Firma zieht von Dortmund in den Kreis - Spatenstich für RTG-Halle

Zuwachs im Eco-Port: In dem Holzwickeder Gewerbegebiet entsteht auf rund 1.500 Quadratmetern die hochmoderne neue Inline-Fließfertigung der RTG Electronics GmbH. Der Spatenstich ist erfolgt, nun machen sich die Bagger ans Werk.

RTG Electronics GmbH bietet seinen Kunden die gesamte Dienstleistungspalette rund um elektronische Baugruppen an. Der Service reicht von der individuellen Fertigung bis hin zur Montage. „Bis jetzt war das Unternehmen in Dortmund-Wickede zuhause, nun zieht es über die Grenze ins Kreisgebiet“, freute sich Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Unna, die bei dem Unterfangen Pate stand.

Halle ohne störende Stützen

Entstehen wird ein ebenerdiges Fertigungs- und Bürogebäude. Besonderheit: „Die Fertigungshalle kommt komplett ohne störende Stützen im Innenraum aus“, unterstreicht RTG-Geschäftsführer Joachim Kahle. Durch die Fertigung in Längsrichtung können innerbetriebliche Transportwege reduziert werden. Außerdem wird künftig schneller und qualitativ noch hochwertiger produziert.

Der Umzug der insgesamt 55 Mitarbeiter aus Dortmund-Wickede ist bereits für Ende Oktober geplant.
- Julia Schmidt -

Blick in die Presse