Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Ferienspaß mit neuem Logo - Keine Chance für Langeweile im Sommer

Mit der Ferienmaus durch den Sommer: Das druckfrische Ferienspaß-Programm des Kreises Unna ist mit neuem Logo erschienen. Die blaue Maus begleitet Kinder und Jugendliche in Bönen, Holzwickede und Fröndenberg/Ruhr ab sofort in sechs langen Wochen voller Spaß, Aktionen und Kreativität.

Der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises setzt mit dem Programm eine langjährige Erfolgsstory fort: Allein im letzten Jahr hielt der Ferienspaß 1.146 Kinder in Bönen, 2.788 Kids in Holzwickede und über 3.200 „Heimaturlauber“ in Fröndenberg/Ruhr in Bewegung.

In Bönen wurde das Programm für 2015 mit 30 Aktionen und insgesamt 64 Einzelveranstaltungen an 37 Ferientagen in Zusammenarbeit mit 29 Vereinen und Verbänden auf die Beine gestellt. In Holzwickede sind 38 Vereine und Verbände am Ball, um 52 Aktionen mit insgesamt 108 Einzelveranstaltungen an 44 Ferientagen in Schwung zu bringen und zu halten. In Fröndenberg/Ruhr wird das Programm mit 32 Aktionen mit 90 Einzelveranstaltungen an 37 Ferientagen von 27 Vereinen und Verbänden getragen.

Der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, Theodor Rieke (SPD) stellte das für diesen Sommer geschnürte Ferienspaß-Paket zusammen mit Kreisjugendpfleger Ede Friederichs vor. „Da ist für jeden etwas dabei“, ist sich Friederichs sicher und rät: „Nix wie ran an den Ferienspaß 2015!“
- PK -

  • Ferienspaß 2015
    Der Langeweile keine Chance!

Blick in die Presse