Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Jubiläums-Impressionen - K.I.S.S. feierte 25-jähriges Bestehen

Großes geleistet: In den vergangenen 25 Jahren hat die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass die Selbsthilfe nicht mehr aus dem Gesundheitssystem wegzudenken ist.

Bei seinem Empfang für die Selbsthilfe, der ganz im Zeichen des Jubiläums stand, würdigte Landrat Michael Makiolla die Arbeit aller, die sich in den vergangenen 25 Jahren ehrenamtlich und hauptamtlich für die gesundheitliche Selbsthilfe im Kreis Unna engagiert haben: „Sie können stolz auf das Erreichte sein.“

Geburtstagsfeier mit vielen Gratulanten

Mitglieder der rund 270 Selbsthilfegruppen im Kreis, Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie dem Gesundheitsbereich und Wegbereiter der ersten Stunde waren in die Kamener Stadthalle gekommen, um den runden Geburtstag mitzufeiern.

Wer nicht dabei war, hat die Möglichkeit, sich trotzdem einen Eindruck der Feier zu verschaffen. Wir zeigen in einer Bildergalerie Impressionen des Selbsthilfe-Empfangs.
- Birgit Kalle -

Blick in die Presse