Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kinder-Uni

Foto: Kreis Unna

Aus wissensdurstigen Kindern können schlaue Schüler, gute Studenten und erfolgreiche Erwachsene werden. Deshalb hat Landrat Michael Makiolla die Kinder-Uni ins Leben gerufen. Das zweite Halbjahr startet jetzt.

Los geht es mit zwei Kinder-Uni-SPEZIAL-Terminen. Nachhaltiges Wirtschaften ist das Ober-Thema der beiden SPEZIAL-Vorlesungen. Prof. Dr. Andreas Hoffjan von der TU Dortmund wird diesen abstrakten Begriff schnell mit Leben füllen. Am Freitag, 29. August wird er zunächst erklären, ob unser Essen auch ein Geschäft ist, und dafür sorgen, dass die jungen Teilnehmer die Tricks der Werbung durchschauen. Beginn ist um 17 Uhr im Technologiezentrum, Lohbachstraße 12 in Schwerte.

Am Freitag, 26. September, wird Hoffjan die Frage beantworten, wie Wirtschaft, Ethik und Umwelt zusammenpassen. Die Veranstaltung findet um 17 Uhr in der Ökologiestation, Westenhellweg 110 in Bergkamen statt.

Die weiteren Kinder-Uni-Termine im zweiten Halbjahr:

  • „Spannende Experimente aus der Chemie-Küche“ mit Prof. Dr. Tamara Appel (Fachhochschule Dortmund) am Freitag, 24. Oktober um 17 Uhr in der Goetheschule, Wolfgang-Fröger-Straße 1 in Bönen
  • „Rollen statt Gehen? Wenn ein Mensch Hilfe braucht!“ mit Prof. Dr.-Ing. Christian Bühler und Dipl. Reha-Päd. Hanna Linke (TU Dortmund) am Freitag, 14. November um 17 Uhr in der Grilloschule, Dahlienstraße 6 in Unna-Königsborn
  • „Das Geheimnis hinter Gullivers Reisen!“ mit Prof. Dr. Hermann Josef Real (Westfälische Wilhelms-Universität Münster) am Freitag, 5. Dezember um 17 Uhr im Bürgerhaus, Willy-Brandt-Platz 2 in Selm.

Die Kinder-Uni ist gemacht für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Vorlesungen dauern ungefähr eine Stunde. Der Eintritt ist für alle frei. Eine Anmeldung ist sowohl für die Kinder-Uni-SPEZIAL als auch ausnahmsweise für die Kinder-Uni am 14. November notwendig. – PK –

                                                          

Blick in die Presse