Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Wem gehören Fernsehen und Zeitung? - Kinder-Uni in Bergkamen

Pippi Langstrumpf, Wiki oder Wer wird Millionär? – Fernsehen fasziniert Groß und Klein. Aber seit wann gibt es Sendungen extra für Kinder? Dieser und anderen Fragen wird bei der Kinder-Uni am Freitag, 11. September in Bergkamen auf den Grund gegangen.

Prof. Dr. Andreas Hoffjan von der Technischen Universität Dortmund wird erklären, warum es heutzutage so viele verschiedene Fernsehsender gibt. Wie Fernsehen und Zeitungen sich finanzieren und welche Rolle Werbung und Anzeigen dabei spielen, wird ebenso Thema sein wie die weitere Medienwelt, zum Beispiel das Internet oder Radio. Den persönlichen Helden aus der Sendung mit der Maus oder den Idolen aus der Sportschau können die jungen Zuhörer so ein Stück weit folgen.

Interessierte Kinder sind eingeladen

Beginn der Kinder-Uni-Vorlesung ist am Freitag, 11. September um 17 Uhr im Studiotheater der Willy-Brandt-Gesamtschule Bergkamen, Am Friedrichsberg 30. Eingeladen sind alle interessierten Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Vorlesung dauert rund 60 Minuten; der Eintritt ist frei.

Das komplette Halbjahresprogramm wurde an alle Grundschulen und weiterführenden Schulen im Kreis verteilt.
- Lena Witteler -

 

Blick in die Presse