Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kreis erhält Bewilligungsbescheid - Gut 100.000 Euro für den Naturschutz

Landrat Michael Makiolla hat es nun schwarz auf weiß. Das Land unterstützt den Kreis finanziell bei der Weiterentwicklung des Landschaftsschutzes - diesmal in Lünen-Altlünen im Bereich der Lippeaue.

Bei einem Besuch im Kreis überreichte Bernd Müller als zuständiger Abteilungsleiter bei der Bezirksregie-rung Arnsberg einen Bewilligungsbescheid über exakt 100.555 Euro. Der Kreis legt weitere 40.000 Euro drauf.

Kreis erwirbt geschützten Landschaftsbestandteil

Mit der Gesamtsumme wird der Kreis einen geschützten Landschaftsbestandteil in räumlicher Nähe zum Naturschutzgebiet „Lippeaue von Lünen bis Schleuse Horst“ erwerben. Doch nicht nur das: Der Bereich soll künftig extensiv bewirtschaftet und gepflegt werden, so dass sich der Naturraum in sprichwörtlicher Ruhe weiter entwickeln kann.
- Constanze Rauert -

Blick in die Presse