Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Begrüßung durch Landrat Makiolla - Erster Arbeitstag für Dezernent Göpfert

Es gab Blumen von Landrat Michael Makiolla und außerdem und nicht nur vom Behördenleiter viele Wünsche für einen guten Start als Sozialdezernent des Kreises – dann begann für Torsten Göpfert auch schon der erste Arbeitsalltag in dieser neuen Funktion.

Der 43-Jährige trat am 1. April offiziell die Nachfolge von Rüdiger Sparbrod als Dezernent für Arbeit und Soziales sowie für Familie und Jugend an. Der Kamener trägt außerdem mit Verantwortung für das Jobcenter Kreis Unna, bei dem er zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer tätig war. Vorgänger Sparbrod war Ende März in den Ruhestand getreten.

Studierter Diplom-Verwaltungswirt

Torsten Göpfert begann seine Verwaltungslaufbahn bei der Stadt Lünen. Er studierte an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung NRW, Abteilung Dortmund, machte dort seinen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt und kam nach Stationen in Lünen 2004 als Persönlicher Referent des Landrates zum Kreis. Weitere Stationen waren u.a. die Leitung der Stabsstelle Landrat, Kreistag, Gleichstellung.
- Constanze Rauert -

Blick in die Presse