Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Sommerferien-Freizeit an der Costa Brava - Anmeldungen möglich

Die Osterferien sind gerade vorüber - jetzt werden Pläne für die Sommerferien geschmiedet. Wer zwischen 10 und 17 Jahre alt ist, für den hat der Kreis Unna eine Freizeit im Angebot: Kinder und Jugendliche können sich noch für zwei spannende Ferienwochen an der spanischen Mittelmeerküste anmelden.

Vom 26. Juni bis 10. Juli an die Costa Brava. Einige Plätze sind noch frei. Mitfahren können Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aus Bönen, Holzwickede und Fröndenberg/Ruhr.

Gecampt wird in San Pere Pescador auf einem vom ADAC ausgezeichneten Campingplatz in Strandnähe. Sportmöglichkeiten gibt es direkt nebenan: Tischtennis, Fußball-, Basketball-, Handball- und Volleyballplätze sind vorhanden. Auch Tagesausflüge sind fest eingeplant, so geht es unter anderem in den Aqua Brava Wasserpark, ins Dali-Museums in Figueres oder in die Altstadt von Girona.

Der Reisepreis beträgt 530 Euro, für das zweite Kind einer Familie 430 Euro. Eine (teilweise) Übernahme der Kosten für die Ferienfreizeit ist auf Antrag auf Leistung für Bildung und Teilhabe möglich. Informationen gibt es in den Bürgerbüros der Städte und Gemeinden, und beim Jobcenter. Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen sind willkommen.

Weitere Infos und Anmeldungen bei Kreisjugendpfleger Ede Friederichs im Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna, Tel. 0 23 03 / 27-12 58, im Treffpunkt „Go in“ in Bönen (Fon. 0 23 83 / 9 20 01 11), im Treffpunkt Windmühle in Fröndenberg/Ruhr (Fon. 0 23 73 / 7 12 13) oder im Treffpunkt Villa in Holzwickede (Fon. 0 23 01 / 91 27 20).
- PK -

  • Weitere Informationen zu den Ferienfreizeiten

Blick in die Presse