Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Schöner radeln - Bildergalerie vom neuen Alleen-Radweg

Hier rollt es auch ohne E-Bike fast wie von selbst: Schnurgerade zieht sich der neue Alleen-Radweg ab Kreis-Tierheim in Unna-Königsborn bis nach Welver im Kreis Soest. Mehr als 100 Radfahrer waren bei der offiziellen Eröffnung durch Landrat Michael Makiolla dabei.

„Dieser gelungene Baustein in Sachen Radtourismus schließt die Lücke zwischen dem östlichen Ruhrgebiet, der Stadt Hamm und der Soester Börde“, sagte Landrat Makiolla am Anradel-Rastplatz, dem alten Bahnhof in Lenningsen. Da hatte die große Radler-Gruppe schon mehr als acht Kilometer in den Beinen und war bis zum Scheitelpunkt des Anradelns, der Kreisgrenze mit der Stadt Hamm, gefahren.

Entlang der alten Bahntrasse

Der frisch eingeweihte Alleen-Radweg führt auf 23 Kilometern entlang der alten Bahntrasse der „Westfälischen Emschertalbahn“. Zahlreiche Tische und Bänke laden zum Pause machen und Verschnaufen ein. Außerdem gibt es viele Ausflugsziele und Gasthöfe an der Strecke.
- Birgit Kalle -

Blick in die Presse