Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

Kreistag einig - Sozialpädiatrisches Zentrum wird gefördert

Die Fraktionen und Gruppen im Kreistag haben sich einstimmig für die weitere Unterstützung des sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) im Lebenszentrum in Unna-Königsborn ausgesprochen. Durch den Zuschuss erhält die Einrichtung weiter Planungssicherheit, denn mit dem Geld trägt der Kreis zur Finanzierung des nichtärztlichen Personals im sozialpädiatrischen Zentrum bei.

Mit der Vertragsverlängerung wird eine bereits seit September 2007 geltende Vereinbarung über eine pauschalierte Jahresförderung von 65.000 Euro fortgesetzt.

Sozialpädiatrische Zentren sind Diagnose- und Therapiezentren für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Träger der Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum ist das Lebenszentrum Königsborn.
- Constanze Rauert -

Blick in die Presse