Kreishaus Unna | Foto: nowofoto.de

"Welttheater der Straße" - 23. Festival in Schwerte

Auch in diesem Jahr wird Schwerte wieder zum Treffpunkt der Kulturen und zum Ort der Begegnung für Künstler und Zuschauer verschiedener Nationalitäten. Beim 23. Internationalen Straßentheaterfestival „Welttheater der Straße“ am 28. und 29. August werden die Straßen und Plätze wieder auf wunderbare Weise auf den Kopf gestellt.

Das Welttheater hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten für seinen innovativen und unkonventionellen Charakter zu einem der beliebtesten und bekanntesten Festivals dieser Art in Europa entwickeln können. 17 Gruppen aus sechs verschiedenen Ländern präsentieren eine bunte, facettenreiche Welt aus Multi-Media Performance, Tanz, Artistik, Fassadentheater, Lichtinstallationen, Kindertheater sowie Comedy und bieten somit ein sinnliches Kulturerlebnis voller Witz, Poesie und Leidenschaft.

Mit 3.500 Kerzen gesäumtes Lichterlabyrinth

Highlight wird die wunderbar poetische und eindrucksvolle Platzinszenierung auf dem Plateau der Rohrmeisterei durch das Theater Anu und das Theater Magica sein. Hier können sich die Besucher durch ein mit 3.500 Kerzen gesäumtes Lichterlabyrinth auf eine ganz besondere Reise des Lebens begeben.
                                                                           
Das Welttheater der Straße lädt alle ein, über die Plätze und durch die Gassen der Altstadt zu schlendern, um nahezu an jeder Ecke Bezauberndes, Amüsantes, Nachdenkliches oder Inspirierendes zu finden. Das ist es, was das Welttheater will: Den Menschen einen neuen Blickwinkel auf ihre Stadt und ihre alltägliche Umgebung zu ermöglichen.

Programm und mehr im Überblick

Das komplette Programm, Bildergalerien und ein Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen finden sich unter www.welttheater-der-strasse.de.
- Heike Pohl -

Blick in die Presse